Beratung & Buchung: |
Wängi 052 378 14 24
Winterthur052 223 20 30
Abtwil071 313 99 00
Kreuzlingen071 671 16 71

Wallonie-Belgien an Auffahrt - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22HAUPTKATALOG+22RU2505
Termin:
25.05.2022 - 29.05.2022
Preis:
ab 945 CHF p.P.

Traumhafte Wasserwege und Ingenieurskunst in Belgiens Süden

Wallonien überrascht mit einer Vielfalt an UNESCO-Weltkulturerbe von historischen und urbanen Städten bis zum erstaunlichen Schiffshebewerk mit der längsten schiefen Ebene der Welt.

REISE-HIGHLIGHTS
- aussergewöhnliches Hotel
- Schiffshebewerk Strépy-Thieu
- Schiffshebewerk Ronquières
- Schifffahrt auf Canal du Centre
- Dampfzug der Drei Täler

1. Tag: Anreise nach Mons
Sie reisen in den Hennegau nach Mons mit dem zum UNESCO Welterbe gehörenden Belfried, der einzige Glockenturm im barocken Stil.

2. Tag: Strépy-Thieu und Canal du Centre
Sie besichtigen das beeindruckende und zweitgrösste Schiffshebewerk der Welt, Strépy-Thieu. Das futuristisch anmutende Schiffshebewerk, das nicht nur aufgrund seiner beeindruckenden Bauweise zu den touristischen Highlights der Region gehört, erhebt sich majestätisch in der schönen Landschaft des Hennegauer Landes. Zeitlose Meisterwerke der Ingenieurskunst sind die 4 Schiffshebewerke am Canal du Centre. Sie wurden Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut, sind im Originalzustand erhalten und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Canal du Centre verbindet das Scheldebecken mit den Flussläufen der Maas und der Nordsee.

3. Tag: Ronquières
Die schiefe Ebene von Ronquières ist spektakulär und gilt es zu bestaunen - vor allem, da die Besichtigung durch eine prächtige Panoramasicht auf die Region untermalt und durch den in seiner Art einzigartigen Erlebnisparcours "Ein Schiff, ein Leben…“ ergänzt wird. Auf den verglasten Brücken lernen Sie die besondere Welt der Kanalschiffer kennen und auf dem Turm eröffnet sich ein einmaliger Panoramablick auf die Region und die schiefe Ebene. Geniessen Sie am Abend freie Zeit im heute trendigen Mons.

4. Tag: Urban und nostalgisch
Charleroi ist eine aussergewöhnliche Stadt in Aufbruchstimmung, vom "pays noir` zum Kulturlabor mit Geschichte. Auf nostalgische Entdeckungsreise begeben Sie sich mit dem Dampfzug ab Mariembourg durch die Drei Täler mit ihrer unglaublich schönen Landschaft. Nach Ihrem Aufenthalt in Treignes, dem Dorf der Museen, geht es unter Dampf wieder zurück.

5. Tag: Heimreise
Geniessen Sie nochmals ein Frühstück in Ihrem aussergewöhnlichen Hotel bevor Sie gemütlich zurück in die Schweiz fahren.

Hotel
4****-Martin`s Dream Hotel, Mons
- aussergewöhnliches, modernes Hotel in einer ehemaligen Kapelle, zentrale Lage
- gediegene Zimmer mit Bad, Haartrockner, kostenfreies W-LAN etc.

Leistungen inbegriffen
- Reise im Luxusliner
- Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. 3 Abendessen
- Besuch Strépy Thieu mit Lift
- Besuch Schiffshebewerke Canal du Centre
- Besichtigung Ronquières
- Stadtführung Charleroi
- Dampfzugfahrt Mariembourg-Treines und retour

25.05.2022 - 29.05.2022 | 5 Tage
Martin's Dream Hotel
 
Details
  • Martins Dream Hotel, DZ inkl. Frühstück und 3 Abendessen, pro Person
    945 CHF
    Zur Buchung
  • Martins Dream Hotel, EZ inkl. Frühstück und 3 Abendessen
    1165 CHF
    Zur Buchung
Martin's Dream Hotel
 
- aussergewöhnliches, modernes Hotel in einer ehemaligen Kapelle, zentrale Lage - sehr gediegene, spezielle Zimmer mit Bad, Haartrockner, TV, kostenfreies W-LAN etc.

- aussergewöhnliches, modernes Hotel in einer ehemaligen Kapelle, zentrale Lage
- sehr gediegene, spezielle Zimmer mit Bad, Haartrockner, TV, kostenfreies W-LAN etc.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk