Beratung & Buchung: |
Wängi 052 378 14 24
Winterthur052 223 20 30
Abtwil071 313 99 00
Kreuzlingen071 671 16 71

Genuss und Vielfalt im Piemont - ein Paradies für Feinschmecker - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
22HAUPTKATALOG+22RU0708PIE
Termin:
07.08.2022 - 12.08.2022
Preis:
ab 1045 CHF p.P.

'Andy‘s Special' - lassen Sie sich entführen in die Welt des Trüffel, edler Tropfen und süsser Versuchungen

Entdecken Sie mit uns die vielen Facetten des herrlichen Piemont mit seinen vielen kulinarischen und kulturellen Genüssen, gehen Sie selbst auf Trüffelsuche und versuchen Sie die feinen Weine, Grappa und Spumante. Eine wahre Perle des Barocks ist Turin, ein Symbol der Inspiration die Abtei Sacra di San Michele und die hübschen kleineren Piemonteser Städtchen verzaubern mit viel Esprit, Lebendigkeit und Lebensfreude - Italianità pur!

REISE-HIGHLIGHTS
Trüffelsuche mit Imbiss traditionelle Weingüter Grappa-Degustation nostalgische Strassenbahn Turin
unterirdische Kathedralen Canelli Abtei Sacra di San Michele
Besuch Edelbrennerei

Reiseprogramm
1. Tag: Grosser St. Bernhard - Piemont Ein erstes Highlight ist die Fahrt über den Grossen St. Bernhard - ein malerischer Alpenpass aus der Römerzeit, der sich durch die Alpen schlängelt vom Rhonetal ins Aostatal. Durch herrliche Landschaften fahren Sie nach Pianfei zu Wie wär's mit einem feinen Aperitivo am Pool Ihres Hotels als Einstimmung auf eine entspannte Ferienwoche?

2. Tag: Trüffel und Grappa Die Trüffelsuche im Piemont ist einer der faszinierendsten Aspekte in der Welt der Pilze. Tatsächlich handelt es sich um einen unterirdischen Pilz, der in der Nähe der Wurzeln von Bäumen wächst und sehr schwer zu ernten sein kann, da er zwischen 5 und 30 cm unter der Erde liegt. Aus diesem Grund werden Trüffel normalerweise in der Wildnis von dressierten Schweinen (Trüffelschweine), aber vor allem heutzutage von Hunden (Trüffelhunden) geerntet. Mit etwas Glück werden Sie heute diese rare Spezialität finden und können beim Mittagsimbiss ihre spannenden Erfahrungen austauschen. In der historischen Destillerie Berta in traumhafter Umgebung lassen Sie den Tag mit feinen Grappas ausklingen.

3. Tag: Canelli, Spumante und mehr.. Das untere Piemont mit seinen unvergleichlichen Weinberglandschaften erleben Sie heute auf der Fahrt zu den unterirdischen Kathedralen von Canelli, welche zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. In diesen prächtigen unterirdischen Kellereien prickelt der Asti Spumante - eine einzigartige Symbiose, die Sie begeistern wird! Nach einem kleinen Imbiss und feinen Weinen fahren Sie zurück zum Hotel, wo Sie den Tag am Pool ausklingen lassen.

4. Tag: Auf Spuren von Umberto Eco und Turin 'mal anders' Ein nostalgisches Erlebnis ist die Fahrt mit der historischen Strassenbahn durch die Altstadt Turin. Die Hauptstadt zwischen Berge und dem Fluss Po ist reich an Vielfalt von barocken Bauwerken, Schlössern über Autotechnik und Fussball bis zu vielen kulinarischen Leckerbissen. Sie haben Zeit zur freien Verfügung um die Stadt und kulinarischen Leckerbissen zu erkunden, z.B. in Eataly Torino. Als symbolisches Monument erhebt sich die zwischen 983 und 987 erbaute Abtei Sacra di San Michele auf dem Gipfel des Berges Pirchiriano - eine schaurig schöne Kulisse in den italienischen Alpen. Der Ort, der den Schriftsteller Umberto Eco zu seinem Bestseller Der Name der Rose inspiriert hat.

5. Tag: Alba und Weingut 'Heini Car Geheimtipp' Schon allein die Lage von Alba macht die Stadt zu einem Reiseziel mit einem romantischen Faktor. Die weiten Felder voller Wein und der Tanaro laden zu langen Spaziergängen in der Natur ein. Im Stadtkern dagegen pulsiert das Leben und die fröhlichen Italiener verbreiten jede Menge gute Laune. Einst trug Alba den Beinamen "Hunderttürmige Stadt" und dies hatte einen guten Grund. Rund 100 Geschlechtertürme haben das Stadtbild geprägt und die Stände der reichen Adelsfamilien unterstrichen. Auch heute noch sind einige der Türme erhalten geblieben und gelten als beliebte Anlaufstelle bei den Bewohnern und bei den Besuchern der Stadt. Sie haben Zeit zur freien Verfügung um durch die romantischen Gassen von Alba zu schlendern - ein Bummel für alle Sinne! Ein Traumblick auf die Weiten des Piemontes haben Sie auf dem Weingut, das seit Jahren unser ‚Geheimtipp‘ im Piemont ist. Versuchen Sie die edlen Tropfen und geniessen Sie das urig gemütliche Flair des typischen Familienbetriebes.

6. Tag: Heimreise via Tessin Geniessen Sie noch einen letzten Espresso am Pool bevor Sie durch die Po-Ebene und via das Tessin nach Hause reisen, natürlich mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten für Leib und Seele im Gepäck.

Hotel
4****Hotel Ruota, Pianfei (Cuneo)
- elegantes Hotel mit Garten und Pool inmitten unberührter Natur und von den Seealpen umgeben - schöne, klimatisierte Zimmer mit Bad, Haartrockner, TV, Minibar, kostenfreies WLAN etc.

Leistungen inbegriffen
- Reise im Luxusliner
- Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Halbpension
- Ausflüge gemäss Programm mit ortskundiger Reiseleitung
- Trüffelsuche mit Imbiss
- Grappadegustation
- Besuch unterirdische Kathedralen
- Spumante-Degustation und Weinprobe mit Imbiss
- Führung Abtei Sacra di San Michele
- historische Strassenbahn Turin
- Besuch Weingut ‘Heini Car Geheimtipp‘

07.08.2022 - 12.08.2022 | 6 Tage
Hotel La Ruota
 
  • Preis pro Person im Doppelzimmer, Halbpension
    1045 CHF
    Zur Buchung
  • Hotel La Ruota, Preis pro Person im Einzelzimmer, Halbpension
    1220 CHF
    Zur Buchung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk