Beratung & Buchung: |
Wängi 052 378 14 24
Winterthur052 223 20 30
Abtwil071 313 99 00
Kreuzlingen071 671 16 71

Gabicce Mare, Hotel Sans Souci - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
23BF+23BFGMSS
Termin:
5 Termine
21.07.2023 - 29.07.2023
Preis:
ab 1205 CHF p.P.

4*Hotel direkt am Meer an ruhiger Panoramalage, eingebettet in den Naturpark. Ein Hauch von Luxus!

Gabicce Mare, der charmante italienische Badeort an der adriatischen Riviera in der Provinz Pesaro und Urbino ist das ideale Ziel für Ihre Traumurlaub, weit weg vom Massentourismus. Umgeben von Grün und Meer. Ein wahres Paradies für alle, welche Ruhe und Erholung an kristallklaren Sandstränden suchen. Gönnen Sie sich Momente der Entspannung oder erholen Sie sich bei den vielfältigen sportlichen Aktivitäten.

Lage:
Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Strand und in Gehdistanz zum Zentrum von Gabicce Mare. Tennis- und Golfplatz in der Nähe.

Ausstattung:
Das Hotel verfügt über alles, was man sich für die Ferien wünscht: einen Aussenpool, Innenpool, Whirlpool, Sauna, Fitnessraum, Aufenthalts- und Leseraum, Bar, Spa & Wellnesscenter, Garten mit Terrasse, klimatisierter Speisesaal, kostenloses WLAN, Leih-Fahrräder, uvm.
Die Halbpension besteht aus einer italienischen und internationalen Buffetauswahl.

Zimmer:
Mit Dusche/WC, Balkon und Meerblick (seitlich oder frontal, je nach Zimmerkategorie), Telefon, SAT-TV, Klimaanlage und Safe, (gegen Gebühr), Minibar, Haartrockner, u.v.m.
Easy : Klimatisierte Zimmer, Balkon mit Nationalparkblick
Türkis : Klimatisierte Zimmer, Balkon mit direktem Meerblick

Leistungen inbegriffen:
- Alle Preisangaben für Hin- und Rückfahrt im Komfortcar (Shuttle-Service ab Bellaria kann mit einem Taxi/
Kleinbus erfolgen, Fahrt ca. 40 Min.).
- Übernachtung in der Zimmerkategorie nach Wahl, inklusive Halbpension
- Tourismustaxe

Leistungen nicht inbegriffen (pro Person und Woche):
- Vollpension CHF 100.-
- 1 Sonnenschirm mit Liegestuhl sowie Tischwein, Mineralwasser oder offenes Bier zu den Mahlzeiten
CHF 125.-

Infos:
Hinfahrten: Freitagabend Nachtfahrt, Ankunft Samstagmorgen.
Rückfahrten: Samstagmorgen, Rückkehr Samstag gegen Abend.
Abfahrtsorte: Winterthur, Wängi, Wil, Abtwil, St. Gallen, Frauenfeld, Kreuzlingen, Rorschach.
Weitere Zustiege an der Route auf Anfrage möglich.
Je nach Tour werden Zubringerbusse eingesetzt, auch am Zielort.

Wählen Sie Ihren Termin
Juli 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
August 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
9 Tage
21.07.2023 - 29.07.2023 | 9 Tage
Hotel Sans Souci
 
Details
  • Reisepreis inkl. Carfahrt im Doppelzimmer Easy mit Halbpension
    1205 CHF
    Zur Buchung
  • Reisepreis inkl. Carfahrt im Doppelzimmer Sapphire mit Halbpension
    1255 CHF
    Zur Buchung
  • Reisepreis inkl. Carfahrt im Doppelzimmer Turquise mit Halbpension
    1505 CHF
    Zur Buchung
  • Reisepreis inkl. Carfahrt im Einzelzimmer Turquise mit Halbpension
    9999 CHF
    Zur Buchung
  • Reisepreis inkl. Carfahrt im Einzelzimmer Sapphire mit Habpension
    9999 CHF
    Zur Buchung
  • Reisepreis inkl. Carfahrt im Einzelzimmer Easy mit Halbpension
    9999 CHF
    Zur Buchung
Abfahrtsorte
  • z.B. Abtwil - Abtwil SG Büro Heini Car
    0 CHF
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Zuschlag für Vollpension
    100 CHF
  • Bearbeitungsgebühr ab 21 Tage vor Abreise
    25 CHF
  • 1 Sonnenschirm mit 2 Liegestühle
    125 CHF
Hotel Sans Souci
 
Hotel Sans SouciZimmer: Mit Dusche/WC, Balkon und Meerblick (seitlich oder frontal, je nach Zimmerkategorie), Telefon, SAT-TV, Klimaanlage und Safe, (gegen Gebühr), Minibar, Haartrockner, u.v.m. Easy : Klimatisierte Zimmer, Balkon mit Nationalparkblick Sapphire: KlimatisGabicce Mare liegt direkt an der Adria, zirka 20km von dem nördlich gelegenen Rimini und zirka 15km vom südlich gelegenen Pesaro. Gabicce Mare liegt an der so genannten Engelsbucht. Das azurblaue Meer lässt sich hier direkt an mehreren Stränden geniessen.Hotel Sans SouciHotel Sans SouciHotel Sans SouciHotel Sans Souci

Zimmer:
Mit Dusche/WC, Balkon und Meerblick (seitlich oder frontal, je nach Zimmerkategorie), Telefon, SAT-TV, Klimaanlage und Safe, (gegen Gebühr), Minibar, Haartrockner, u.v.m.
Easy : Klimatisierte Zimmer, Balkon mit Nationalparkblick
Sapphire: Klimatisierte Zimmer, Balkon, seitlicher Meerblick
Turquoise : Klimatisierte Zimmer, Balkon mit direktem Meerblick

Ausstattung:
Das Hotel verfügt über alles, was man sich für die Ferien wünscht: zwei schöne Panorama-Pools, einer davon mit Salzwasser mit Blick auf die Bucht der Adria, Whirlpool, Sauna, Fitnessraum, Aufenthalts- und Leseraum, Bar, Spa & Wellnesscenter, Garten mit Terrasse, klimatisierter Speisesaal, kostenloses W-LAN, Leih-Fahrräder, uvm. Die Halbpension besteht aus einer italienischen und internationalen Buffetauswahl

Lage:
Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Strand und in Gehdistanz zum Zentrum von Gabicce Mare. Tennis- und Golfplatz in der Nähe.

Gabicce Mare liegt direkt an der Adria, zirka 20km von dem nördlich gelegenen Rimini und zirka 15km vom südlich gelegenen Pesaro.

Gabicce Mare liegt an der so genannten Engelsbucht. Das azurblaue Meer lässt sich hier direkt an mehreren Stränden geniessen. Zum Beispiel an der Spiaggia di Gabicce Mare, mit mehreren gut ausgestatteten Strandbädern, oder auch an der nahe gelegenen Cattolica Beach. Auch bei Sporttauchern ist der Ort sehr beliebt, und am Abend, nach einem entspannenden Tag am Strand, wartet auf die Urlauber ein buntes Nachtleben.
Wenn Sie den Namen Gabicce Mare hören, dann denken die meisten sofort an Sonne, Meer und traumhafte Strände. In der Tat ist der Badeort an der adriatischen Riviera, unweit von Rimini, für seine hervorragende Wasserqualität bekannt und wurde dafür mit der blauen Flagge (Bandiera Blu) prämiert. Doch das ist längst nicht alles, was Gabicce Mare zu bieten hat. Bei näherem Hinsehen entpuppt sich das Örtchen als eine wahre Perle der Adria.

Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, der taucht sogleich tief in ihre bewegte Vergangenheit ein. Frühe Spuren einer Besiedlung finden sich am vor der Stadt gelegenen Gabicce Monte, in der Umgebung der Kirche Sant' Ermete, die im Jahre 775 erbaut wurde. Besonders sehenswert ist hier das teilweise erhaltene Fresko der Madonna del Latte. Auf der Bergkuppe des 150 Meter hohen Gabicce Monte, von der aus man einen atemberaubenden Panoramablick geniesst, sind heute noch die Ruinen des Castello Ligabiti zu sehen, das im Jahre 998 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Wenige Kilometer von Gabicce entfernt, an der Baia Vallugola, fühlt man sich noch weiter in die Vergangenheit zurückversetzt. Hier sind die Reste eines Hafens aus römischen Zeiten zu sehen, der einst dem Seehandel diente.
Ein lohnendes Ausflugsziel in der weiteren Umgebung Gabicces ist der Naturpark Parco Naturale del Monte San Bartolo, der nicht nur bei Naturfreunden und Vogelbeobachtern beliebt, sondern auch in archäologischer Hinsicht sehr interessant ist. Die hier gemachten Funde reichen teils zurück bis in die Jungsteinzeit. Die gesamte Provinz Pesaro, und damit auch Gabicce, war über die Jahrhunderte immer wieder Spielball unterschiedlicher Adelsgeschlechter in der Region, bevor der Landstrich schliesslich unter den Einfluss des Vatikans geriet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk