Beratung & Buchung: |
Wängi 052 378 14 24
Winterthur052 223 20 30
Abtwil071 313 00 99
Kreuzlingen071 671 16 71

Dolce vita in der Toskana mit Olivenernte - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21HAUPTKATALOG+21RU1710
Termin:
17.10.2021 - 21.10.2021
Preis:
ab 885 CHF p.P.

Willkommen bei Freunden... Kulturelle Schätze und kulinarische Köstlichkeiten - erleben Sie die zauberhafte Toskana mit all Ihren Facetten hautnah!

Das charakteristische San Gimignano, das Trüffelstädtchen San Miniato sowie das Kleinod Montecarlo mit der imposanten Festung stehen im Kontrast zur Kunst- und Romantikstadt Lucca. Gewürzt wird all dies mit Pasta-Variationen, edlen Weindegustationen mit Antipasti und Bruschetta, köstlichem Bucatello-Kuchen mit Vin Santo, feinem Weltmeister-Glacé und der Olivenernte auf einem familiengeführten Landgut als besonderes Highlight!

REISE-HIGHLIGHTS
- San Gimignano
- Trüffelstädtchen San Miniato
- Kleinod Montecarlo, Besuch Fortezza
- Lucca, schönste Stadt der Toskana
- viele typisch toskanische Köstlichkeiten
- Weindegustationen in edlen Weingütern
- Olivenernte auf einem Landgut

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Gragnano
Herzlich willkommen in der Toskana - der Begrüssungsdrink im Country Club Hotel steht schon für Sie bereit!

2. Tag: San Gimignano und Trüffelstädtchen San Miniato
Das charakteristische San Gimignano erkunden Sie heute bei einem geführten Stadtrundgang. Durch hohe Gassen schlendern Sie zur schönen Basilica di Santa Maria Assunta, zum
beeindruckenden Palazzo del Popolo und die
Piazza della Cisterna mit ihren hübschen
Brunnen. Abgerundet wird Ihr Rundgang mit
einem feinen Glacé, welches prämiert wurde.
Anschliessend fahren sie in ein nahegelegenes Weingut, um sich mit einigen edlen
Tropfen sowie typisch toskanischen Häppchen verwöhnen zu lassen. Weiter fahren Sie
in das malerische über dem Arnotal gelegene
Städtchen San Miniato, berühmt wegen
seiner Trüffel. Auf den Hügeln rund um das
Städtchen wächst der Grossteil italienischer
Trüffel. Der charmante Ort hat aber so vieles
mehr zu bieten, nebst historischen Gebäuden
wie z.B. der beeindruckende Dom Rocca und
den Palazzo Communale auch eine hohe
Lebensqualität, die Ruhe und Gelassenheit der Bewohner geht schnell auf die Besucher über.

3. Tag: Montecarlo und Lucca
Das bezaubernde Kleinod Montecarlo in den
lucchesischen Hügeln gelegen, wird auch Sie
in Ihren Bann ziehen. Der Hausherr persönlich von der beeindruckenden Festung Fortezza wird Ihnen seinen besonderen Schatz gerne etwas näher zeigen. Anschliessend
haben Sie Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie auf einem nahegelegenen Weingut erwartet werden. Bei einem Teller feinen PastaVariationen können Sie in geselliger Runde
verschiedene Weine probieren. Anschliessend fahren Sie in die wohl schönste Stadt
der Toskana, nach Lucca. Die Wurzeln der Stadt lassen sich bis in die Zeit der Etrusker
(8. Jh. v. Chr.) zurückverfolgen. Die Stadt hatte ihre Blütezeit im 11. Jrh. bis 14. Jrh. als
Banken- und Seidenstadt. Eingerahmt von der toskanischen Küste und der Gebirgslandschaft Garfagnana ist Lucca eine Stadt voller Romantik und Widersprüche und einem
pulsierenden Altstadtherz. Vollständig vom
historischen Festungsring umgeben, bietet
Lucca eine Vielzahl, teils gegensätzlicher,
architektonischer Stilrichtungen, welche zu
einem grossartigen Gesamtbild verschmelzen.
Die schönen Kirchen San Michele in Foro
und San Martino sind harmonisch umgeben
von herrschaftlichen Palästen. Das römische
Amphitheater, das auf dem alten Marktplatz
entstanden ist, verschmilzt mit dem Rest der
Stadt. Bei einem typischen Buccellato-Kuchen
und einem Glas des köstlichen Vin Santo
geniessen Sie das bezaubernde Flair von Lucca.

4. Tag: Olivenernte - ein ganz besonderes Highlight
Auf einem familiengeführten Landgut werden
Sie heute zur Olivenernte erwartet und Sie
dürfen den Bauern tatkräftig unterstützen. Hier
werden die Oliven noch mit den Fingern oder
einer kleinen Harke von den Zweigen gestreift
und in engmaschigen Netzen aufgefangen,
die unter die Bäume gelegt werden. Sie
erfahren viel Wissenswertes über Oliven und
die Herstellung des Olivenöls, welches Sie
auch probieren dürfen. Abgerundet wird
dieser authentische Tag beim Olivenbauern
mit köstlichen toskanischen Spezialitäten und feinen Weinen.

5. Tag: Heimreise
Nach diesen typisch toskanischen Tage und mit viel Genuss im Gepäck reisen Sie heute zurück in die Schweiz.

Hotel
sehr gutes 3***-Hotel Country Club in Gragnano/Lucca
- schöne Lage inmitten toskanischen Hügeln, umgeben von einem Garten mit 2 Aussenpools und Sonnenterrasse
- moderne Zimmer mit Bad, TV etc.

Leistungen inbegriffen
- Reise im Königs-Bus
- Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Halbpension
- Ausflüge gem. Programm mit örtlicher Reiseleitung
- Begrüssungsdrink im Hotel
- Glacé vom Weltmeister
- Weindegustation mit Imbiss (Bruschetta, Schinken etc.)
- Eintritt und Besuch Fortezza di Montecarlo (Führung durch Hausherr persönlich)
- 1 Teller Pasta-Variationen inkl. Weindegustation und Cantucci
- typisch lucchesischer Buccellato Kuchen mit Dessertwein Vin Santo
- Teilnahme an Olivenernte
- Imbiss mit Antipasti, Schinken, Gemüse, Weindegustation, Cantucci und Vin Santo

17.10.2021 - 21.10.2021 | 5 Tage
Hotel Country Club
 
Details
  • Country Club Hotel, DZ inkl. Halbpension, pro Person
    885 CHF
    Zur Buchung
  • Country Club Hotel, EZ inkl. Halbpension
    970 CHF
    Zur Buchung
Hotel Country Club
 

- schöne Lage inmitten toskanischen Hügeln, umgeben von einem Garten mit 2 Aussenpools und Sonnenterrasse
- moderne Zimmer mit Bad, TV etc.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk